• Sprache wechseln
Home
  • +49 (0) 800 90 70 908

UNSERE LEHRER

Ein qualifizierter Englischlehrer, verfügbar wenn es Ihnen passt

Unsere qualifizierten Lehrer unterrichten Englisch mit Leib und Seele. Sie sind speziell dafür ausgebildet, Studenten wie Ihnen dabei zu helfen online zu lernen. 

Da EF Englishtown Lehrer sich rund um den Globus befinden, ist 24 Stunden am Tag ein freundlicher und professioneller Lehrer verfügbar, der Sie auf Ihrer Lernreise unterstützend begleitet.

Lernen Sie einige der Lehrer kennen, die unseren Studenten im Gruppen- oder Privatunterricht helfen …

Unterhalten Sie sich mit Natasha

Natasha unterrichtet erst seit März 2012 bei EF Englishtown, aber sie wusste schon immer, dass sie für diese Rolle geeignet ist. "Ich wollte mich wirklich selbst herausfordern und in Kombination mit meinem Kulturinteresse habe ich festgestellt, dass Englisch zu unterrichten ideal für mich ist. Früher habe ich Tanz unterrichtet. Ich glaube daher, dass tief in mir eine 'Erzieherpersönlichkeit' steckt." Sie schätzt die "professionelle und gleichzeitig freundliche" Beziehung, die Sie zu ihren Studenten pflegt.

 

Was ist das Beste daran EF Englishtown Lehrerin zu sein?
“Ich liebe es wenn ein Student sagt, ‘Danke, jetzt weiß ich wie ich ...’. Zu wissen, dass ein Student eine Unterrichtsstunde verlässt und etwas Neues gelernt hat ist rührend.”

Wie würde Natasha die Rolle eines Lehrers bei EF Englishtown beschreiben?
“Als Lehrer sollten wir mitfühlend und verständnisvoll zu den Leuten sein, die wir täglich online treffen, weil wir die Wegbereiter sind, die ihr Leben beinflussen. Wir ermutigen sie dazu am Englischlernen dran zu bleiben. Ich finde wir sollten in der Lage sein ihre Ängste auszulöschen und ihre Fähigkeiten herauszukitzeln, indem wir sie herausfordern und ihnen die Lernmittel zur Verfügung stellen, die sie brauchen.”

Wie beruhigt Natasha einen nervösen Studenten?
“Ich würde ihm normalerweise eine persönliche Frage zur Familie oder seinen Hobbys stellen. Ich versuche gemeinsame Interessen herauszufinden, über die wir schwatzen können, damit er merkt, dass Humor erwünscht ist. Englisch lernen sollte Spaß machen. Dadurch kann man sich besser entspannen.”

Wie würde Natasha einen erfolgreichen Studenten beschreiben?
“Studenten, die mindestens zweimal in der Woche online lernen und durch Wiederholungen anwenden, was sie gelernt haben, sind in der Regel erfolgreicher. Auch die, die regelmäßig auf der Arbeit oder in der Schule auf Englisch kommunizieren, machen schneller Fortschritte. Erfolgreiche Studenten sind normalerweise neugieriger im Unterricht, sie stellen eine Menge Fragen, manchmal auch Fragen, die mich umhauen – im Gegenzug lerne ich aber auch ein oder zwei neue Dinge."

Lernen mit Laura L.

Als Amerikanerin, die in Brasilien lebt, kennt Laura die Herausforderungen, die das Reisen im Ausland und das Erlernen einer neuen Sprache mit sich bringen. Genau dieses Verständnis, zusammen mit 25 Jahren Unterrichtserfahrung macht Sie zu einem wertvollen Teil unseres Lehrerteams.

Laura unterrichtet seit 1986 Englisch. 2007 hat ihr ein Freund empfohlen für EF Englishtown zu arbeiten und sie stellte fest, dass sie sehr gerne Studenten online unterrichtet. Was ist das Beste daran in unserer Schule zu unterrichten? “Es ist kulturell erleuchtend. Ich fühle mich persönlich bereichert, eine Beziehung zu verschiedenen Studenten aufzubauen. Online zu unterrichten ermöglicht es mir, mit jemandem in Griechenland oder Japan zu sprechen und wirklich ‘da zu sein’ bei ihnen.”


Was sind Lauras beste Lerntipps für Studenten?
“Wenn Sie Anfänger sind, nutzen Sie das Aussprachelabor von EF Englishtown, bis Sie die Wörter ohne groß nachzudenken sagen können. Üben Sie Sätze, bis Sie sie auf Englisch ‘denken’ können. Wenn das passiert, wissen Sie, dass Sie sie wirklich verinnerlicht haben.

Studenten aus der Mittelstufe sollten nicht voreilig versuchen zu hohe Ansprüche an Ihre Sprachkenntnisse zu machen. Seien Sie geduldig und verwenden Sie lieber  Begriffe, die Sie gut kennen, als Begriffe, die Sie gerne beherrschen würden.

Und fortgeschrittenen Studenten empfehle ich, ihre Sprache so elegant wie möglich zu gestalten. Verwenden Sie unterschiedliche Satzstrukturen und verschiedene Vokabeln, um sich so fachkundig wie möglich auszudrücken. Seien Sie nicht bequem mit Ihrer Sprache!” 

Wie hilft Laura Ihren Studenten dabei, motiviert zu bleiben?
“Wenn es schwierig für Sie ist sich zu motivieren, beginnen Sie mit Sprachpunkten, die Ihnen Spaß machen oder wählen Sie ein paar Schlüsselfertigkeiten, die Sie üben müssen. Fragen Sie sich ‘Welche Aufgaben werde ich nächsten Monat auf Englisch ausführen müssen?’ und konzentrieren Sie sich auf diese Bereiche. Es ist ebenfalls wichtig sich Zeit zu nehmen, seine eigenen Fortschritte zu beobachten und stolz auf seine Leistungen zu sein.”

Laura R. kennenlernen

Laura unterrichtet seit mehr als 30 Jahren Englisch, 12 davon bei EF Englishtown. Das profunde Wissen, zusammen mit ihrer Arbeitserfahrung in den USA und in Großbritannien, machen Laura zu einer wahren Expertin im Unterrichten von Englisch für den Alltag.

 

Laura lebt im Moment in Argentinien und hat lange Erfahrung im Unterrichten von multikulturellen Gruppen in den USA und in Großbritannien, sowie in der Erstellung von Unterrichtsmaterialien für Studenten und Lehrer in Hong Kong.

Sie liebt die Flexibilität, die der Online-Unterricht mit sich bringt. “Jeder Tag birgt eine neue Herausforderung. Es macht Spaß zu unterrichten, weil ich Leute aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten treffe und immer etwas Neues dazulerne."

Was ist Lauras Meinung nach der Nutzen vom Gruppen- und Privatunterricht?
“Die meisten Studenten konzentrieren sich vor allem auf das Sprechen und Hörverstehen." Der Gruppenunterricht wird von Studenten aus der ganzen Welt besucht. Das schafft die Atmosphäre einer ‘wahren Welt’, in der man üben kann.

Und was ist das Erfolgsgeheimnis?
“Erfolgreiche Studenten haben einen festen Zeitablauf beim Lernen. Sie schließen alle Aufgaben einer Unit ab, um ausreichend zu üben. Ich rate Studenten: Versuchen Sie nicht zu verbissen zu sein. Eine Fremdsprache zu lernen braucht Zeit! Seien Sie positiv. Versuchen Sie sich auf das zu konzentrieren, was Sie wissen, nicht auf das, was Sie nicht wissen.”

 

Sagen Sie Zo “Hello”

Zo hat eine Vorliebe dafür Wissen zu erlangen und zu teilen, besonders wenn es ums Sprachenlernen geht. Sie versteht, dass Englisch ihren Studenten eine völlig neue Welt erschließen kann. "Ich liebe es zu lernen und Leute zu unterrichten. Es ist jedes Mal eine tolle Erfahrung, wenn man sieht, dass jemand ein Konzept begreift und es macht mich stolz, Teil von etwas Größerem zu sein."

 

Was mag Zo am meisten daran EF Englishtown Lehrerin zu sein?
“Am meisten gefällt mir, dass ich das Leben Anderer beeinflussen kann, wenn auch in kleinem Umfang, ob ich nun jemandem helfe ein neues Wort zu lernen oder den Unterschied zwischen ‘your’ und ‘you’re’ zu verstehen.”

Wie würde Zo ihre Erfahrung als Englischlehrerin beschreiben? “
“Es geht darum Menschen aus einer begrenzten Welt zu helfen und es ihnen möglich zu machen eine größere und bessere Welt zu finden als die, die sie kennen. Es bedeutet auch, jemandem vor Augen zu führen, dass man alles erreichen kann, was man sich in den Kopf gesetzt hat.”

Wie ermutigt Zo die Studenten, die sie in ihrem Unterricht trifft?  
“Ich gebe mein Bestes, damit sich die Leute im Unterricht wohlfühlen und gebe allen eine faire Chance zu sprechen und Fragen zu stellen. Ich lache auch mit ihnen und versichere, dass Fehler zum Lernprozess dazu gehören. Das entspannt sie. Ich finde auch, dass es ihr Selbstvertrauen stärkt und ihnen hilft nicht zu streng zu sich selbst zu sein, wenn man sie bekräftigt und angemessen lobt.”t the class boosts their confidence and helps them to be less hard on themselves.”

Welchen Ratschlag hat Zo für Studenten und die, die es werden wollen? 
“Seien Sie offen. Haben Sie keine Angst davor Fehler zu machen. Die Lehrer sind dafür da Ihnen zu helfen und und nicht, um über Sie zu urteilen. Sprechen Sie so oft wie Sie können. Stellen Sie Fragen, wir lieben das.”

 

Lernen Sie mit Victor

Victor unterrichtet seit 7 Monaten bei EF Englishtown. Er mag die Tatsache, dass das Unterrichten der englischen Sprache ihm die Möglichkeit gibt im Ausland zu arbeiten und inspirierende Studenten aus der ganzen Welt kennenzulernen. Was er am Online-Unterricht am meisten mag? "Man hat alle verfügbaren Quellen mit nur einem Klick zur Hand."

 

Was gefällt Victor am meisten daran EF Englishtown Lehrer zu sein?
“Studenten dabei helfen, einen komplexen Grammatikpunkt zu verstehen und die sukzessive Verbesserung Ihrer Sprachkenntnisse sehen zu können.” 

Was gehört zu den Aufgaben eines Lehrers bei EF Englishtown?
"Ein EF Englishtown Lehrer sollte Vermittler sein und es Studenten ermöglichen, in einer sicheren und bequemen Umgebung zu lernen sowie auch alle notwendigen Lernmittel zur Verfügung stellen, um Möglichkeiten fürs Selbststudium zu gewährleisten.”

Wie würde Victor einen erfolgreichen Studenten beschreiben?
“Der Student muss eigenmotiviert sein und großes Interesse an der Sprache haben. Er muss auch Verantwortung für sein selbstständiges Lernen übernehmen, indem er zum Beispiel zusätzlich liest und nach dem Unterricht wiederholt. Ich habe eine Studentin, die erst vor Kurzem angefangen hat Englisch zu lernen. Sie ist sehr eifrig und möchte mit Verwandten kommunizieren, die im Ausland leben. Im Unterricht ist sie sehr aufmerksam und lernt aus ihren Fehlern. Sie wiederholt auch nach dem Unterricht, um sich zu vergewissern, dass sie den Inhalt der Stunde verstanden hat.”

Was ist Victors bester Lerntipp?
“Wenn Sie etwas mögen und es tun wollen, werden Sie alles daran setzen es zu schaffen. Selbstmotivation ist der Schlüssel zum Erfolg .”

EF Research Unit an der Universität Cambridge 

EF hat an der Universtität Cambridge, Abteilung für theoretische und angewandte Linguistik, eine Forschungseinheit eingerichtet, um die Lernmethoden für Englisch grundsätzlich zu verbessern.

Gewählt von:

Berichten zufolge können Menschen, die fließend Englisch sprechen 30 - 50% mehr verdienen als Menschen die nicht Englisch sprechen*. Nehmen Sie heute den Wandel vor.